Die LLOYD Autoteile Handelsgesellschaft mbH & Co.KG mit Sitz in Bremen ist ein über 40 Jahre bestehendes Exportunternehmen, welches in den 70er Jahren von einem traditionsreichen Bremer Handelshaus als Tochterunternehmen übernommen wurde. Zum Zeitpunkt der Übernahme war LLOYD nur noch der Rest einer Firma, die sich nach ehemaliger Produktion fortan mit dem Handel von KFZ-Ersatzteilen in Original- und Nachbau Qualität spezialisiert hat. Die vorhandenen Märkte, Kunden und Exporterfahrungen des Mutterunternehmens wurden erfolgreich genutzt und LLOYD konnte seine Position am Markt schnell ausbauen. Im Jahre 2000 folgte die Trennung vom Mutterunternehmen um eigenständiger und flexibler handeln zu können. Langjährige Kunden und Lieferanten begrüßten diese Entscheidung und hielten unserem Unternehmen die Treue.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben und sich in weiteren Märkten zu etablieren fand 2009 eine interne Neuausrichtung statt, die sich positiv auf unser Unternehmen auswirkte. Mit diesen neu gewonnen Ressourcen erfolgte 2012 eine Verschmelzung mit der Firma Continex in Hamburg, die seitdem auch den Namen LLOYD Autoteile GmbH & Co. KG trägt. Anfang 2016 ist der komplette Standort aus Hamburg nach Bremen gezogen. Die gemeinsame Nähe der Mitarbeiter und die daraus gewonnenen Synergien stärken unsere Markpositionierung. Somit können wir noch schneller und effektiver auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.